Neue Regelsätze ab 1.1.18

Um ganze 7 € ist der Eckregelssatz von 2017 auf jetzt 416 € gestiegenfür eine alleinstehende erwachsene Person, viel zu wenig, um mit den Preissteigerungen Schritt halten zu können.
Nach Berechnungen verschiedener Wohlfahrtsverbände und Initiativen müsste dieser Regelsatz zwischen 480 und 520 € liegen.
Insbesondere die Bereiche Energie (Strom) und ÖPNV sind viel zu gering abgebildet, andere Bereiche seit Jahren überhaupt nicht in der Regelleistung berücksichtigt.