Kosten der Unterkunft im Landkreis Rosenheim angehoben

Zum 1.1.2017 gelten im Landkreis veränderte Werte, es erfolgt jetzt grundsätzlich eine Orientierung an den Wohngeldwerten von 2015 zzgl. eines Aufschlages von 10% – auch die bisherige Aufteilung des Lanbdkreisgebietes in drei Zonen wurde aufgegeben und man orientiert sich jetzt an den Mietstufen im Wohngeldgesetz. Dies bedeutet, dass im gesamten Landkreis Mietenstufe IV zählt, in Bad Aibling und Kolbermoor Mietenstufe V.